Grillen im Winter – ein zunehmender Trend

Grillen im Winter – ein zunehmender Trend

Der Winter verwandelt den Garten mit dem herabfallenden Schnee in einen märchenhaften Winterwonderland-Garten. Diese Atmosphäre nutzt man nicht nur um den Anblick zu genießen, Schneemänner zu bauen, sondern auch trotz hohem Schnee und den kalten Temperaturen den Grill anzuschmeißen und dann heißt es: Grillen im Winter.
Wir von JS GartenDeko bieten Ihnen in unserem Shop ein neues Sortiment zum Grillen, Wärmen und genießen eines tollen Ambientes.

Wintergrillen

Ein Sommer ohne zu grillen ist für viele unverständlich und so gehört für viele der Grill dazu, eine Pflicht das marinierte Fleisch, ein leckeres Steak im Sommer zu genießen. Wieso denn nicht im Winter? Wintergrillen nimmt immer mehr an Popularität zu und wird mehr denn je zum Trend. Vor allem zur aktuellen Zeit der Ausgangssperre ist es eine große Abwechslung das Essen an den Feuerstellen  oder dem Schwenkgrill vorzubereiten. Die Liebsten sind beisammen, der Schnee liegt märchenhaft auf dem Boden und mit etwas Musik, Glühwein, Feuer und Grillgut steht dem spaßigen Tag nichts mehr im Wege. Wir empfehlen das Wintergrillen bereits am späten Nachmittag zu starten, damit Sie nicht nur pünktlich essen können, sondern mit der Dämmerung den Abend nach und nach ausklingen lassen können. Der Schnee knirscht unter den Füßen, das Feuer knistert in der Feuerstelle und rundherum duftet es nach leckerem Essen. Wichtige Tipps und leckere Rezepte die beim Grillen nicht fehlen dürfen haben wir für Sie vorbereitet:

  1. Bevor es losgeht mit dem Wintergrillen sollten Sie gut vorbereitet sein, das bedeutet für Sie trotz dem wärmenden Feuer die richtige und warme Kleidung zu tragen. Die Kleidung sollte enganliegend sein und auf Schal etc. sollten Sie achtgeben, damit diese kein Feuer fangen können. Mütze, Handschuhe und Wollsocken sind als wärmende Begleiter beim Wintergrillen die tollen Begleiter.
  2. Die Feuerkörbe, FeuerstellenGrillständer, Dreibeine, Schwenkgrill, oder Feuerschalen sollten am richtigen Platz stehen. Optimal ist es im eigenen Garten zu grillen, so können Sie nach dem Grillen direkt in die Wärme, gehen. Wichtig ist, dass sie aus Sicherheitsgründen den Schnee und Eis etwas von der Feuerstelle befreien, denn ein bisschen Schnee ist ausreichend, um den Rost abzukühlen.
  3. Viel Kohle, da durch die Kälte fast die doppelte Menge als im Sommer benötigt wird. Wir empfehlen Ihnen Briketts Kohle zu kaufen, da die Holzkohle schneller die Temperatur verliert, die Briketts hingegen einen längeren Zeitraum die Hitze beibehalten können. Diese Briketts können Sie samt dem Holz in Ihre FeuerstelleFeuerschalen oder unter Ihrem Schwenkgrill platzieren und dann zum Feuer anzünden.
  4. Damit die Hitze beibehalten wird empfehlen wir den Grill mit einem geschlossenem Deckel vorzuheizen. Der Deckel verhindert, dass die Hitze verschwindet und im Grill erhalten bleibt. Öffnen Sie den Deckel können Sie hervorragend die Windrichtung beobachten und dementsprechend Ihr Grillgut samt Fleisch, Steak oder Gemüse platzieren, ohne das auch nur etwas Asche darauf landet.
    Bei uns können Sie passende Deckel zu den Feuerstellen bzw. Feuerschalen finden: Klicken Sie hier.
  5. Das Geschirr sollte bis es benötigt wird nicht in die Kälte getragen werden, da diese schnell runterkühlen, festfrieren und bei Temperaturen von 0°C das Essen beim Portionieren direkt runterkühlen würden.
  6. Was gehört zum Winter dazu? Glühwein für die Erwachsenen und Kinderpunsch für die Kinder. Diesen können Sie auf der Feuerstelle oder mit einem Gusseisenkessel hervorragend erwärmen. Falls es doch etwas Kühles sein darf, stellen Sie die Getränke einfach heraus, diese passen sich der Kälte an.
  7. Das richtige Grillgut ist das A und O beim Grillen im Winter. Leckes Gemüse, ein saftiges Steak und Würstchen machen das Wintergrillen erst perfekt. Dazu leckere Beilagen wie Salate oder Folienkartoffeln. Wichtig ist aber für Sie, dass sie hier auf saisonales Gemüse zurückgreifen. Im Winter empfiehlt es sich auf Kürbis, Pilze, Rüben oder Rosenkohl zurückzugreifen, sie werden zu einem wahren Gaumenschmaus. Wenn es doch eher einen Eintopf oder Gulasch statt Steak sein darf nur zu, Sie entscheiden wie Sie im Winter grillen möchten. Ob Fleisch für den Grillrost oder ein Kessel voll Eintopf oder Gulasch, dem Wintergrillen sind keinerlei Grenzen gesetzt.

Rezeptempfehlungen

Wir haben ein paar leckere Rezeptempfehlungen, die Sie wunderbar beim Grillen im Winter kochen bzw. grillen können:

  1. Folienkartoffeln: Diese können Sie unmittelbar auf eine Grillplatte oder auf ein Grillrost stellen. Die Folienkartoffeln grillen samt dem Steak und Würstchen mit.
  2. Bratäpfel: Der Geruch und Geschmack gehören einfach zum Winter. Mit einer Gusseisenpfanne können Sie die Äpfel hervorragend braten, wichtig ist, dass Sie dabei einen Deckel draufsetzen damit die Wärme innerhalb der Pfanne bleibt.
  3. Wintereintopf: Ein leckerer, gesunder Wintereintopf ist perfekt um die Vitamine und Ballaststoffe auch beim Grillen im Winter zu bekommen. Für einen Eintopf eignet sich ein Gusseisenkessel hervorragend.
  4. Gulasch: Das beliebte Gulasch ist das Must-have im Winter. Mit einem Gusseisenkessel mit oder ohne einem Dreibeine Gestell können Sie die beliebte Fleisch Mahlzeit über dem Feuer kochen.
  5. Das perfekte Winter Steak: Damit ihr Gaumen auch genau weiß, dass es sich um ein Wintergrillgut handelt haben wir eine leckere, winterliche Marinade für Sie vorbereitet:
      • 3 EL Olivenöl
      • 2 Zehen Knoblauch
      • 2 TL Pfeffer
      • 1 TL Koriander
      • 1 Prise Kreuzkümmel
      • 1 Limette
      • 1-2 TL Zimt (nach Geschmack)

 

Geben Sie das Olivenöl in eine Schüssel. Die Knoblauchzehen zerdrücken und samt dem Koriander, Pfeffer, Koriander, Kreuzkümmel und Zimt vermengen. Den Saft der Limette ausdrücken und ebenfalls dazugeben. Nun wird alles gut vermischt und die Steaks ausgiebig ein mariniert (wir empfehlen hierfür einen Küchenpinsel zu benutzen). Je nach Intensität die Steaks bis zu 2 Stunden die Marinade einziehen lassen. Danach heißt es Feuer an, Steak drauf. Dazu ein Glühwein und das Wintergrillen ist perfekt.

In unserem Shop JS GartenDeko können Sie alles finden, was Sie zum Grillen im Winter benötigen. Wenn das leckere Essen draußen erledigt ist und sie sich im Warmen zurückziehen möchten, haben wir auch für Kamine ein großes Sortiment für Sie, ob Kaminholzkörbe oder Kaminholzregale, das Holz muss gelagert werden, damit Sie im Winter ihre Wärme erhalten können. Alle Produkte sind aus hochwertigen Materialien und langlebig hergestellt. Wir freuen uns Sie in unserem Shop weiterhin begrüßen zu dürfen und umso mehr freuen wir uns über Ihr Feedback und Kundenfotos.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.